Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: Start > 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Team

 Christina Gollmann

M. Sc. Christina Gollmann - Wissenschaftliche Mitarbeit

GB III, R 117
Tel: +49 (0)231 755 2371
Fax: +49 (0)231 755 4788
Email: christina.gollmann(at)tu-dortmund.de

Arbeitsfelder und Forschungsinteressen:

  • Organisation der Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung
  • Raumbezogene Risiko- und Klimafolgenforschung
  • Risikomanagement in der Raumplanung
  • Klimaanpassung in der Stadt- und Regionalplanung
  • Raumplanerischer Umgang mit kritischen Infrastrukturen im Hochwasser- und Küstenschutz

Publikationen:

  • Furkert, Matthias; Hartz, Andrea; Saad, Sascha; Schniedermeier, Lydia; Greiving, Stefan; Fleischhauer, Mark; Kirstein, Madeleine; Gollmann, Christina; Hurth, Florian: 2018: Hochwasserkatastrophen gemeinsam verhindern - Potenziale einer koordinierten Weiterentwicklung der raumordnerischen Hochwasservorsorge. In: Korrespondenz Wasserwirtschaft, Jg. 11, H. 7: 409–417.
  • Greiving, S.; Hurth, F.; Gollmann, C.; Kirstein, M.; Fleischhauer, M.; Hartz, A.; Saad, S. 2018: Siedlungsrückzug als planerische Strategie zur Reduzierung von Hochwasserrisiken. Raumforschung und Raumordnung. DOI 10.1007/s13147-018-0533-4.
  • Hartz, Andrea; Saad, Sascha; Schniedermeier, Lydia; Bächle, Stephanie; Manderla, Beate; Greiving, Stefan; Fleischhauer, Mark; Kirstein, Madeleine; Gollmann, Christina: 2017: Handbuch zur Ausgestaltung der Hochwasservorsorge in der Raumordnung: MORO Regionalentwicklung und Hochwasserschutz in Flussgebieten. MORO Praxis, Bd. 10. Berlin, Bonn: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Bundesinstituts für Bau- Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR).
  • Gollmann, C. 2017: Klimaanpassung in Küstengebieten auf Ebene der Regionalplanung. Masterarbeit an der Fakultät Raumplanung, TU Dortmund (Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Stefan Greiving und Dr. Thomas Terfrüchte).
  • Gollmann, C. 2016: Eine Abschätzung der Verwundbarkeit Kritischer Infrastrukturen bei Überschwemmungen durch Hochwasser am Beispiel der Stadt Hagen. Bachelorarbeit an der Fakultät Raumplanung, TU Dortmund (Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Stefan Greiving und Dipl.-Ing. Karsten Leschinski-Stechow).